Sicher wissen Sie bereits, wie wichtig Networking für den Erfolg in jedem Unternehmen ist. Als Autorin oder Autor ist das nicht anders und für Autorinnen und Autoren im Selbstverlag ist Networking etwas, das Sie nicht vernachlässigen dürfen.

Im Folgenden werden wir einige der Vorteile des Networking und die besten Orte, an denen man es virtuell oder persönlich betreiben kann, vorstellen:

Vorteile:

  • Eine Mentorin oder einen Mentor finden
  • Beta-Leserinnen und -Leser finden
  • Vermarktung Ihrer Autorenmarke und Ihrer Bücher
  • Mögliche Kooperationspartnerinnen und -partner finden
  • Kontakte zu Agentinnen und Agenten, Redakteurinnen und Redakteuren und Verlegerinnen und Verlegern knüpfen
  • Neue Möglichkeiten, Märkte und Trends entdecken

Orte:

 

Alle diese Möglichkeiten sind nützlich, aber Sie können Ihr Networking je nach Ihren Zielen optimieren. Wenn Sie sich mit anderen Schriftstellerinnen und Schriftstellern vernetzen wollen, sollten Sie sich einer Schreibgruppe oder einem Buchclub anschließen oder an einer Schreibwerkstatt teilnehmen. Wenn Sie mit Redakteurinnen und Redakteuren und/oder Verlegerinnen und Verlegern in Kontakt treten wollen, können Sie an Autorenkonferenzen, Workshops und Buchvorstellungen teilnehmen. Generell sollten Sie sich diese Veranstaltungen ansehen:

  • Literaturfestivals
  • Buchmessen
  • Signierstunden und Lesungen
  • Schreibkurse oder Workshops
  • Veranstaltungen der örtlichen Bibliothek

Online-Optionen:

  • Online-Kurse
  • Virtuelle Schreibgruppen
  • schreibbezogenen Social-Media-Seiten auf Facebook, Twitter, Instagram und andere
  • Reddit , vor allem Subreddits wie r/selfpublishing, r/selfpublish, r/writing und alle genrespezifische Subreddits, die für Sie relevant sind

Kontakte knüpfen:

Sobald Sie einige Veranstaltungen gefunden haben, an denen Sie teilnehmen können, finden Sie hier einige Ideen, wie Sie Kontakte knüpfen und das Beste aus Ihrer Zeit machen können:

  • Bieten Sie sich als Beta-Leserin oder -Leser an oder lektorieren Sie für andere Autoren. Viele Autoren suchen nach jemandem, der diese Aufgaben übernimmt und werden sich gerne revanchieren.
  • Informieren Sie sich über das Treffen und den Veranstalter, bevor Sie hingehen. Es ist nützlich zu wissen, wer anwesend sein wird, auf welches Publikum die Veranstaltung ausgerichtet ist und was von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erwartet wird.
  • Kleiden Sie sich angemessen, denn dies wird Ihr erster Eindruck bei vielen potenziellen Bekannten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und/oder Unterstützerinnen und Unterstützern sein.
  • Autorinnen und Autoren sind Unternehmer und Sie sollten daher Visitenkarten anfertigen lassen und sie auf allen Veranstaltungen verteilen, an denen Sie teilnehmen. Eventuell ist auch eine virtuelle Visitenkarte von Vorteil, die Sie an E-Mails, Nachrichten oder Texte anhängen können.

Schriftsteller und Autoren brauchen einander und jede Verbindung, die Sie herstellen, kommt allen Beteiligten zugute. Networking kann Schriftstellern und Autoren nur helfen, also gehen Sie raus und engagieren Sie sich noch heute!